STOFFWECHSEL-

ANALYSE

Typengerechte Ernährung mit Metabolic-Typing
So individuell wie Sie selber!

Gesunde Ernährung Gemüse Früchte Fisch Oel

Übergewicht und die daraus resultierenden Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck verursacht, gemäss Bundesamt für Gesundheit, Kosten von mehreren Milliarden Franken pro Jahr.

Tendenz steigend.
Dabei wird in allen Medien über Diäten, Fitnesstrends und Ratgebern zum Thema Gewichtsreduktion informiert. Doch die Schlank-ohne-Kohlenhydrat-Methode nach Atkins, Schlank werden mit Glyx und gruppendynamisches Abnehmen mit Weigt Watchers haben die Zunahme an Übergewicht kaum bremsen können.

Nicht etwa weil die Methoden und Empfehlungen falsch wären, sondern weil sie nicht für jeden richtig sind.

Wenn man die diversen Diäten miteinander vergleicht, kann man feststellen, dass sich diese vielfach widersprechen. Warum ist das so?
Diäten stellen über eine gewisse Zeit einen Mangel oder eine sehr einseitige Ernährung dar. Eine Diät beispielsweise verzichtet fast vollständig auf Fett, die andere auf Eiweiss, die nächste verspricht Erfolg, wenn man sich nur mit Kohlenhydraten ernährt. Der jeweilige Diät-Erfinder hatte stets das Gefühl mit seiner Art der Ernährung das Ideal gefunden zu haben; schnell abnehmen und sich gut fühlen. Doch wenn absehbar wird, dass eine Ernährung dem Einen zum Wohlfühlgewicht verhilft, dem Anderen jedoch nichts bringt und einen Dritten sogar krank macht, so wird schnell klar, dass es die Eine ideale Ernährung nicht gibt. Das Geheimnis liegt in der Individualität des Menschen.

Jeder Mensch hat ein eigenes Aussehen, einen eigenen Charakter, individuelle Verhaltensweisen, unterschiedliches Temperament. Genauso verhält es sich auch bei seinem Stoffwechsel – jeder Mensch reagiert anders auf Nahrungsmittel und deren Zusammensetzung von Eiweiss, Kohlenhydraten und Fett.